Wohin mit dem Geschwisterkind?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft" wurde erstellt von Wüstenrose, 26. März 2014.

  1. Wüstenrose

    Wüstenrose Tief im Herzen

    Beiträge:
    740
    Banky wahnsinn das find ich total zuvor kommend das ihr extra 30km gefahren seit. Sehr hilfsbereit!!! :)
    Wenn es mal so weit kommen sollte dürft ihr auch gern her fahren. :thumbsup:


    Bei uns ist das wohl ein wenig Kompliziert. Die Option das man sich im KH trifft find ich super. Daran hab ich nicht gedacht.
    So kann man schon ruhig ins KKH fahren ggf. mit Krankenwagen oder nicht, dann mit Bus und Bahn (Je nach dem wies Köpfchen ist)
    Ist das ja innerhalb 30 min geschafft. Wir brauchen aber auch nur 30 min, weil der scheiß Bus so blöde fährt.
    Und wenn es dann los geht wo der nächste Bus erst in 20 min kommt dann sind 20min + 10 min fahrt + 10min den Berg hoch jappsen noch mit dabei.


    Wir verstehen uns mit den Nachbarn sehr gut. Wir sind ab und zu dort. Anne und Mia sind halbwegs im gleichen Alter - nur 3 Monate unterschied.
    Ich denke sie wird das aufjedenfall verstehen, sie ist ja selber Mutter. :D

    Es gibt ja durchaus Geburten wo es so schnell geht, spricht Sturzgeburt oder so. Man weiß ja nie wies kommt und dann hängt man da zu hause mit Baby und Kind. :D
    Also ich mag schon auf das schlimmste gefasst sein und Mia an einem sicheren Ort geben. Ich glaube Mia muss mich da nicht unbedingt mit schmerzen und hecheln sehen.
    Das würde sie noch gar nicht verstehen und würde ihr evtl Angst machen. Mir wäre es wohl sicherer wenn Mia dann zur Nachbarin kommt.
    Da man ja vorraus nicht weiß wann alles los geht ist es gut möglich das meine Mutter Arbeiten wird. Da sie nun in einer anderen Filiale ist gibt es kein wenn und aber
    das sie von dort los fahren würde wenn wir bescheid geben. In der früheren Filiale war es so bei meinem Neffen, das meine Schwester anrief une meine Mutter sofort los fahren durfte. :|



    Evtl geht Mia ab November 14 in die Kita für ca. 5 std - dann wäre Vormittags ja schonmal gedeckt.
    Außer Nachbarin und meine Mutter kommt zurzeit speziell keiner in frage. :S
     
  2. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ich würde das auch jeder zeit wieder so machen und die Option (Treffen vorm KH) war die beste Lösung. Keiner "verschwendet" mit einer unnötigen fahrt zeit oder muss unnötig auf den anderen warten

    Ninschae, wenn du zur nächsten Geburt mehr Richtung Köln wohnst, können wir drüber reden ;)
     
  3. Wüstenrose

    Wüstenrose Tief im Herzen

    Beiträge:
    740

    Das ist sehr unwahrscheinlich :smiley0151:

    Wenn wir ca. eine halbe std oder mehr ins KKH brauchen, je nach dem ob Krankenwagen oder bus und Bahn wären wir ja eigentlich recht zeitgleich beim Krankenhaus?!
    Meine Mutter brauch von sich aus aufjedenfall ne gute halbe std. Ins krankenhaus evtl 40min. Sie weiß ja wo der Kreissaal ist, zur not.
    Ansonsten wenn es wirklich nicht geht evtl die Nachbarin und bescheid geben das meine Mutter sie von der Nachbarin abholt. Das wäre vielleicht auch noch eine Option.

    Blöd das ich da jetzt schon drüber nachdenken. :smiley0037:
    Aber lieber im vorraus als gar nicht drüber nachdenken.
     
  4. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Meine Eltern wohnen mit ihm Dorf und mein Papa ist Rentner. Ich gehe stark davon aus das Maximilian dann dort hin geht. Sollte icu meine Eltern da schon mal fragen???
    Oder ist nocu zeit. Morgen bin ich 20 Woche?

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
  5. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.360
    Ich würde das so früh wie möglich absprechen. Zu früh geht in solchen Sachen meiner Meinung nach nicht. Wenn du aber 3 Wochen vorher kommst und deine Eltern haben z.B. einen Urlaub geplant, dann guckst du dumm aus der Wäsche.
     
  6. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Das werden sie nicht aber stimmt schon ich werde es mal an sprechen denke ich :)

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
  7. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ich würde das auch jetzt schon klären, wer weiß, was sonst für ne unerwartete Überraschung auftaucht.
     
    Mary gefällt das.
  8. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Da habt ihr recht.

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
  9. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.150
    Oh das muss ich auch noch klären... habe nun ja 2 Zicken zuhause wenn der kleine sich auf den weg macht. Vormittags sind sie zwar im kiga... aber ab mittags nicht mehr :D

    Denken die mama von michi wird nicht einfach so auf Arbeit abhauen können weil sie alleine ist immer... Dh nachts wäre sie eine Option, Tags aber nicht. Seine Schwester wäre nur nachmittags eine Option und die müsste auch erstmal nach der schule mit bus her kommen :D

    Bleibt seine Tante die 4 min mit auto von uns entfernt wohnt und zuhause ist weil sie auch 3 kids hat... tjaaa müssen das die nächste Zeit definitiv mal planen werde langsam unruhig und wenn der kleine auch so schnell kommt oder schneller wie seine Schwestern ist da echt nicht mit viel zeit zum planen wenns los geht.
     
  10. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ich hätte so gerne wieder "gesittet".
     
    Bebilicious gefällt das.

Diese Seite empfehlen