Wie viel und was dürfen eure kleinen naschen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast6772, 30. März 2014.

  1. Kicher

    Kicher

    Beiträge:
    792
    Also ich achte bei Marius schon sehr drauf, dass er nicht täglich Süßigkeiten isst.
    Joghurt braucht er aber scheinbar, da er den täglich verlangt und auch sonst recht wenige Sachen isst, die man ihm so anbietet, also Brot mag er leider gar nicht, obwohl er so langsam aber sicher auf den Dreh kommt, dass Brot gut schmeckt und immer öfter danach fragt und seine Brotdose in der Kita ist jetzt auch öfter mal halbwegs leer gefuttert.
    Als Baby wollte er auch recht viele Flaschen trinken, hat aber immer nur Pre bekommen.
    Da war ich einmal bei ner Notdienst Kinderärztin, weil er krank war und die meinte, nachdem ich erklärt habe, dass er nach Bedarf seine Flaschen bekommt, dass er eines Tages platzen wird, wenn ich ihn so weiter mästen würde.
    Als Baby war er ein ordentlicher Wonneproppen, hatte aber nie Übergewicht, also war noch im Rahmen und seit er krabbelt und läuft, ist sein Gewicht rapide runter gegangen im Verhältnis zur Größe, er ist jetzt überhaupt nicht mehr der Wonneproppen von damals und richtig schlank geworden. Und ich hab ihn weiter so gefüttert, wie er Hunger hatte, also manche Kinderärzte sind schon komisch drauf, was sowas betrifft.
    Aber da ich selber mit dem Gewicht aufpassen muss, versuche ich, dass er nicht so viel nascht, weil ich nicht will, dass er mal Probleme bekommt, aber ein Kind is nunmal auf Süß gepolt, die anderen GEschmacksrichtungen muss man eben langsam heranführen und schmackhaft machen :)
     
  2. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Da hast Du recht Kicher. Kids stehen nun mal auf Süßes. Ich hab Theresa heute mal auf die Waage gestellt und bin richtig erschrocken. Sie hat über Ostern 500g zugenommen und ist jetzt im oberen Bereich von Normalgewicht. Also werde ich jetzt ihre Naschsachen mal beschränken. Sie hat so viel zu Ostern bekommen und ich fand es doof, da zu sagen, sie darf das nicht essen. Doch heute hab ich den Rest erstmal versteckt. Jetzt naschen wir erstmal auch nur Obst und Joghurt, vielleicht mal einen selbstgekochten Puddung oder selbstgebackenen Kuchen. Schoki gibt es erstmal nicht, auch wenn noch 3 Schokohasen da sind.
     
  3. Kicher

    Kicher

    Beiträge:
    792
    Ich hab das direkt an Ostern gemacht, dass ich die SChokolade versteckt hab, ich hab sein Nestchen stehen lassen, aber nur so kleine Päckchen mit Gummibären drin gelassen, da darf er dann hier und da mal eins naschen.
    Gestern hab ich die Osterschoki wieder gefunden und einen Großteil in Christians Süßigkeitenecke verbannt, er isst ja Süßkram ohne Ende, aber nimmt davon nicht zu, auch wenn es dennoch nicht gesund ist, aber er ist ja erwachsen.
    OStermontag hat Marius ja im Auto gebrochen, vor lauter Schokolade, die er beim Papa wohl gefuttert hatte, er wiegt aber seit Ewigkeiten gleich viel, also er rennt genug anscheinend.
     
  4. Gast8126

    Gast8126

    Beiträge:
    4.541
    Im Moment ist es ganz schlimm. Amelie liegt im bett und hat die Augen noch nicht auf, da geht es schon los " darf ich Süßigkeiten essen? " gefolgt von " darf ich Fernsehen schauen".
    Das geht mir total auf den keks... den ganzen tag will sie im Moment naschen
     
  5. Kicher

    Kicher

    Beiträge:
    792
    Marius würde im Moment auch am liebsten nur Joghurt/ Brei essen oder Süßigkeiten.
    Mein Papa hat nun noch angefangen ihm Backkakao in den Brei zu machen, weil sie einmal Schokobrei hatten und er danach nur noch Brei mit Schlade (so sagt er das) essen wollte.
    Gut der Backkakao ist jetzt nicht so tragisch, der ist ja ungezuckert, aber es ist so ne Art Unart geworden und wenn er bei mir Kakao sieht, will er den morgens auch im Brei haben, den hab ich nun mal versteckt.
    Aber es ist generell auch bei ihm so, dass er auf den GEschmack gekommen ist, dass Süßigkeiten und Kekse toll sind, das hatte er lange nicht.
    TV ist das Gleiche, würde er auch am liebsten rund um die Uhr gucken, lässt sich aber da ganz gut ablenken mit anderen Sachen. Is halt nur blöde, wenn man keine Möglichkeit hat raus zu gehen, wegen dem Wetter.
     
  6. Sternchen78

    Sternchen78

    Beiträge:
    1.259
    Oh weh, wenn ich das alles so lese, dann bin ich eine richtige Rabenmutti. :whistling: :smiley0152: :smiley0152: :smiley0152:

    Meine Kinder dürfen eigentlich immer süßes essen, wenn sie wollen. Wir haben eine Schublade, die für die Kinder frei zugänglich ist.

    Sie fragen zwar jedes mal vorher, und das sollen sie auch, aber das ist eher eine Formsache damit ich den überblick behalte.
    Ja, und ich muss sagen, dass ich zufrieden bin, wie es läuft. Meist greift jeder einmal am Tag rein und nimmt sich etwas und ich muss leider auch recht oft misten, weil wir immer mehr haben bzw bekommen, wie die Kinder essen können (halbe Verwandschaft arbeitet bei Ferrero)

    Abends essen sie dann oft noch zum Nachtisch einen Joghurt. Ich finde das auch ehrlich gar nicht schlimm, sie putzen 3x täglich die Zähne (keiner hatte je irgendwas und Julian wird bald 9)
    Beide sind schlank und sehr sportlich, aber was ich am wichtigsten finde, sie haben einen sehr gesunden Ausgleich. Essen beide täglich und gerne Obst und ich koche auch immer frisch und meistens gesund :D
    Julian trinkt fast ausschließlich wasser und Jonah mal wasser und mal Apfelschorle.
     
  7. Gast8677

    Gast8677

    Beiträge:
    5.598
    Ich denke das dies ein sehr guter Weg ist den ihr da als Familie gewählt habt.
    Super das es klappt !

    So würde ich es auch gerne mal haben !
     
  8. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Bei uns läuft es wohl gerade auch wieder besser. Nachdem Theresa seit Ostern am liebsten nur Süßes gegessen hat, ist sie jetzt wieder so wie vorher. Sie will zwar öfter mal was süßes, aber sie laesst es nach einem Bissen liegen, wenn sie keinen Hunger hat. Wenn sie das so weiter macht, werde ich die Süßigkeiten auch nicht mehr beschränken. Sie isst such im Moment wieder genug Obst und Gemüse. Ich bin gerade total zufrieden, dass es wieder wir früher ist.
     
  9. Kathi

    Kathi

    Beiträge:
    2.273
    Sternchen78, finde gut wie ihr das macht :thumbup: solange du den Überblick hast, passt es ja :)
     
  10. Leoniee

    Leoniee

    Beiträge:
    21
    Die Kleinen naschen ganz gerne Trockenobst :) das ist gesünder und schmeckt genauso süß
     

Diese Seite empfehlen