Wie lange habt ihr gestillt?

Dieses Thema im Forum "Stillen" wurde erstellt von Gast5858, 6. Januar 2011.

  1. JeSoRa

    JeSoRa

    Beiträge:
    2.551
    Sophia wurde 4 Monate gestillt, da sie sich selber abgestillt hat. Habe 2 Wochen gekämpft, aber sie wollte partout nicht :( da war ich echt traurig. Beikost gab es zum probieren ab da 2/3 mal aber die mochte das alles nicht. So gab es mit 5 Monaten erstmal Brot zum lutschen was sie Super fand :) ohne Zähne konnte sie Kauen wie ein Weltmeister und hat sich nie verschluckt. Bis zum 10ten Monat gab es dann noch Pulvermilch und ab da nur noch normales Essem.
     
  2. JeSoRa

    JeSoRa

    Beiträge:
    2.551
    Achso ich habe die ersten Wochen abgepumpt um den Druck abzulassen und dann einfach nur fließen lassen (hatte Glück, bei Floß es immer von alleine) und immer wieder Pads gewechselt. Dauerte glaube 4-6 Wochen und die Milch war fast ganz weg. Hatte noch Monate danach immer wieder mal Milch gehabt, aber nicht so extrem viel.
     
  3. Biene1987

    Biene1987 Das 2te Wunder ist unterwegs!

    Beiträge:
    7.863
    Also am Anfang beginnt man mit dem Mittagessen und da auch nur 1-2 Löffelchen, dann immer mehr bis zu einer Mahlzeit. Hab ihr also die paar Löffel gegeben, dannach gestillt. Das war dann jeden Tag etwas weniger stillen und dann eben mittags gar nicht mehr. Abpumpen wurde ich net, wenn dann leicht ausstreichen. Also meine Brust wusste dass nach paar Tagen schon und mittags hat sie keine Milch mehr produziert. Das gleiche dann etwas später morgends und noch später nachmittags. 2 Monate lang hab ich Dan nur noch Abends gestillt und hatte auch nur noch abends "volle" Brüste. Dann immer weniger abends gestillt bis ich es ganz gelassen hab. 3/4 Tage musste ich dann abends ausreichen und dann hat sich nicht mehr wirklich was gebildet. Also wenn du es ganz langsam angehst funktioniert es echt gut. Blos nicht abpumpen wenn du ihn futterst. Sonst "lernt" de Brust nicht dass sie dann keine mich bilden soll. Nur leicht ausreichen wenn's gar nicht andere geht.
     
  4. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Danke Biene
     
  5. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.842
    Also ich konnte gar nicht ausstreichen und hab immer anpumpen müssen und es dann laufen lassen
     
  6. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ich denke so muss ich es auch machen Blubba, denn mit ausstreichen ist bei mir auch nicht viel. Muss ja teilweise sogar beim Pumpen massieren, damit sich die knübbelchen lösen
     
  7. JeSoRa

    JeSoRa

    Beiträge:
    2.551
    Ich habe gelesen, dass diese knübelchen die angeschwollenen Lyphdrüsen sind. Die sind voll Wasser, die kann man immer wieder wegmassieren. Jedoch gehen die erst von alleine weg, wenn sich die Brust eingependelt hat. Ich hatte die die ersten 3 Wochen auch, vor allem extrem an den Seiten. Die sind aber mittlerweile weg, die Brust ist richtig schön weich und wird nicht mehr so extrem schmerzhaft prall, wenn Raphael mal länger schläft. Und Milch hab ich dennoch sehr viel ;)
     
  8. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.842
    aber selbst damit hatte ich nie probleme. hatte nie nen milchstau, brustentzündung oder sonstwas und abstillen ging auch mit der methode super einfach :)

    aber ich musste schon platzen, dass ausstreichen geklappt hat. wenn sie "nur" prall und damit unangenehm war, kam mit ausstreichen nix raus :) da musste es nen anschubser geben
     
  9. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ne, die Knübbelchen sind die Milchdrüsen, die Milch staut sich da und ich muss sie "Freimassieren". Wärme würde auch was bringen, aber während des pumpens mir noch nen warmen Lappen drauf packen bekomm ich echt nicht hin ;)

    also ich hab bisher noch nie ausstreichen können, und wenn sie richtig prall sind, dann tut das viel zu weh. ich muss di ePumpe ja keine 15 min dranhängen, eher 2-5 min, nur um ein bisschen was abzulassen?!
     
  10. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.842
    finde ich auch vollkommen ok. würd es dann solange machen, bis die knubbel weg sind und dann einfach aufhören zu pumpen und auslaufen lassen

    willst du denn abstillen?
     

Diese Seite empfehlen