Welche Verhütung- Erfahrungen/Tipps bitte !!

Dieses Thema im Forum "Verhütung" wurde erstellt von Gast8677, 15. März 2011.

  1. lili

    lili

    Beiträge:
    268
    ich muss noch was werden...ich finds so doof dass verhütungsmitteln so teuer sind!
     
  2. Minka

    Minka

    Beiträge:
    3.277
    Ja das find ich auch.
    Den passende Augenblick für ein Kind oder auch das zweite zu finden, ist eben auch nicht so einfach. Im Gegenteil, eigentlich kommen Kinder immer dann, wenn es gar nicht passt und wenn es dann passt, dann wartet man Ewigkeiten. Komische Sache. Ich denk mir das das was mit der Entspannung zu tun hat...
     
  3. Gast8677

    Gast8677

    Beiträge:
    5.598
    Hat es auch ganz arg
     
  4. lili

    lili

    Beiträge:
    268
    ja das stimmt ..wenn cih jetzt studiere...und dann wieder arbeite..dann sag ich mir bestimmt "jetzt noch nicht jetzt muss ich erstmal 3 jahre arbeiten" und dann bin ich 30 und die kinder haben ein altersabstand von 10 jahren...irgendwie wollte ich das nie:(

    wenn wir jetzt hibbeln dann könnte ich mich dann auf studium konzentrieren und müsste nicht ständig so depri sein wegen dem kiwu...denn eigentlich will ich nur 2 kinder...
    aber dazu müsste mein freund gut verdienen so dass wir nicht mehr von den schwiegis abhängig sind.
    er gibt am freitag seine bachelorarbeit ab und dann ist er fertig mit dem studium..er muss dann noch sein kurzfilm fertigstellen und dann findet er hoffentlich arbeit bzw jetzt gleich nach dem abschluss:(

    ich wollte mich dann mit babytshirts bissl selbständig machen bis adrian in der krippe ist..hab schon einige tshirtsentwürfe....aber naja erstmal heisst es abwarten.:(

    das ganze macht mich voll fertig..vorallem wenn ich sehe das ella wieder hibbelt und bebi wieder schwanger ist..natürlich freue ich mich für sie aber andererseits bin ich dann immer richtig depri:(
     
  5. sonne2412

    sonne2412 September-Mami 2011

    Beiträge:
    1.990
    Lilli, wie steht denn dein Freund zum zweiten Kind? Also was haelt er für den richtigen Zeitpunkt?
     
  6. lili

    lili

    Beiträge:
    268
    na er meint perfekt wäre es wenn ich studiert habe und arbeite ...aber andererseits meint er ja auch das ca 7 jahre altersabstand auch nicht so toll ist.

    er findet alles hat vor und nachteile...er kennt es so von seinen eltern das sie kinder mit kurzen altersabstand haben und nun wo die kinder groß sind und versorgt sie durch die welt reisen können...das ist halt auch ein vorteil wenn die kinder nicht so ein großen altersabstand haben.


    er meint aber wenn er nun in 1 jahr oder so genug geld verdient um miete zu bezahlen und uns zu versorgen wir auch ein kind vor studium bekommen können aber wie wir es jetzt machen wissen wir nicht.


    bin da halt so zwiegespalten weil ich weiss das adrian definitiv kein einzelkind bleiben wird.
     
  7. manni90

    manni90

    Beiträge:
    9
    Bin mal gespannt was mir mein Fa morgen rät, aber da es eh immer Gummis gibt ist es eben die Frage ob man zur Sicherheit ben noch etwas unterlegt.
    Mal schauen berichte euch dann morgen :)
     
  8. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    @manni90

    was heißt "DEIN" FA??? bist du männlich oder weiblich?? Oder teilt ihr euch den Nickname, dann wäre es super wenn Ihr irgendwie Kennzeichen könntet, wer wer ist ;)


    Und dann hab ich noch eine Frage. Warum schreibst du, dass du noch zeit hast, über eine Kryo nachzudenken, hattet Ihr eine künstliche Befruchtung?
     
  9. manni90

    manni90

    Beiträge:
    9
    So also mein Frauenarzt hat mich angeschaut als ich ihm sagte, dass ich zufrieden bin mit meiner Pille, das mich die Hormoneinnahme stört und das ich genau so Schmerzen hab wie ohne und das mir das nicht gefällt.
    Er meinte dann ich soll sofort alles absetzen und sol in 3 Wochen nochmal kommen, dann kann man schauen was man macht, aber er denkt nicht das man zur Sicherheit noch was braucht.
    lg
     
  10. Gast8677

    Gast8677

    Beiträge:
    5.598
    Hm dh ihr verhütet immer mit Gummi??
    Na dann kannst getrost auf die Hormone verzichten ;)
    Wo liegt das problem :)
     

Diese Seite empfehlen