Stillstuhl

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft" wurde erstellt von Julia2706, 8. Mai 2015.

  1. Julia2706

    Julia2706 kreatives Hibbelkücken

    Beiträge:
    1.842
    Da ich hoffe die zwei Mäuse stillen zu können mache ich mir Gedanken über einen bequemen Platz dafür. Letztens saß ich beim Doc in einem Stillstuhl und fand das sehr bequem hat jemand von euch Erfahrung damit? Ich habe jetzt bei dem großen schwedischen Möbelhaus einen Schwingsessel gefunden der auch vom Preis her gehen würde und in dem man ja auch mal Probesitzen könnte.
     
  2. Biene1987

    Biene1987 Das 2te Wunder ist unterwegs!

    Beiträge:
    7.857
    Phu also ich hab immer am liebsten liegend auf dem Sofa gestillt.



    .
     
  3. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Beim schwingsessel musst du aufpassen...ich wäre da mit Kind im Leben nicht mehr raus gekommen.

    Ich hab mich immer gemütlich in die sofaecke gehockt...Michi lag dann teilweise auf der Lehne (unsre ist recht breit und weich) bzw. im stillkissen und das war ganz angenehm.
     
  4. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Ich hab am liebsten gelegen im Bett oder gesessen im schneidersitz auf der Couch. Stuhl fand ich doof. Ich hatte einen aber dann war ich ja immer allein und bei ner Stunde Dauer nuckeln war mir das echt zu langweilig.
     
  5. Eulenmama

    Eulenmama

    Beiträge:
    443
    Ich dachte bei dem Titel erstmal an was anderes
    Also ich hab auch den vom möbelschweden, lege das stillkissen da rein so dass die Enden auf den lehnen liegen, dann ist das sehr bequem. Kenne auch viele Kinderzimmer in denen der steht.
    Meistens stille ich allerdings auch auf dem Sofa und kuschel mich da irgendwie hin. Je älter das Baby ist, desto flexibler wird man beim hinsetzen.


    .
     
    Wuffeltier gefällt das.
  6. Wuffeltier

    Wuffeltier Ungeduldige Hibblerin

    Beiträge:
    1.710
    Mir gings genauso Eulenmama. Ich hab auch an was anderes gedacht und wollte den Thread schon meiden
     
    Sternchen gefällt das.
  7. Pusteblume

    Pusteblume

    Beiträge:
    454
    Jetzt habe ich tatsächlich geschlagene 2 Minuten überlegt, an was Ihr anderes gedacht habt, außer an einer Sitzgelegenheit, auf der frau bequem sitzen kann während sie stillt...dann ging der Kronleuchter auf :smiley0033:

    Mir würde so ein Stuhl wohl gar nichts bringen und schlußendlich gab es irgendwie keine gescheite Stillposition und auf so einen Stuhl wäre es unmöglich geworden. Daher musste dann nach 5 Wochen die Pumpe her und das ging perfekt auf dem Sofa ;)
     
  8. Julia2706

    Julia2706 kreatives Hibbelkücken

    Beiträge:
    1.842
    Sorry für die Verwirrung ;-)

    Wir werden den Stuhl wohl mal testen, zumindest mit dickem Bauch. Ich muss dann eh gucken wie ich das mit zweien mache, mit beiden auf einmal aufstehen wird sicher schwierig. Die Sitzfläche von unserem Sofa ist mir irgendwie im Augenblick nicht tief genug und der Sofaecke kann ich nicht auf Dauer bequem sitzen. Und da der Stuhl in der Arztpraxis so bequem war geht er mir nicht mehr aus dem Kopf ;-)
     
  9. Biene1987

    Biene1987 Das 2te Wunder ist unterwegs!

    Beiträge:
    7.857
    Also mit einem gescheiten Stillkissen, dass du dir darumlegst und beide Babys drauf, würde ich schon beide gleichzeitig stillen, sobald du es etwas raus hast.
    Einmal weil du sonst ja echt den ganzen Tag gar nimmer hochkommst wenn du das nacheinander machst. Und zum zweiten, wird ja eh der Michspendereflex der anderen Brust ausgelöst wenn an einer genuckelt wird.
    Wenn du wirklich stillen willst, dann mach bitte nicht diese zwei Fehler:
    - fütter nicht zu, sonst ist es nur noch eine Zeitfrage bis die Milch wegbleibt und es wird keine lange stillzeit
    - fang nicht an abzupumpen und mit Flasche zu füttern, da hast du nur doppelten Stress. Das pumpen und das füttern und du hast ja durch die Zwillis eh schon doppelten Stess

    Bestimmt ist es die erste Zeit nochmal ne besondere Herausforderung Zwillinge zu stillen, aber nach der ersten Hürde bestimmt vieeeeel stressfreier als Flasche zu geben.


    .
     
    LuMaLou gefällt das.
  10. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Das kann ich nicht bestätigen.
    Ich habe 7 Wochen lang zugegfüttert, weil ich 1-2 Mahlzeiten zu wenig hatte. Nach 7 Wochen (können auch 8 gewesen sein) habe ich komplett Mumi gefüttert.

    Und als ich abgestillt habe, bzw. als wir aus der Wohnung ins Haus gezogen sind, habe ich über 14 Liter Mumi eingefroren gehabt

    Also nach meiner Erfahrung hat das wegbleiben der Milch nichts mit dem zufüttern zu tun.
     

Diese Seite empfehlen