Stillen in der Öffentlichkeit

Dieses Thema im Forum "Stillen" wurde erstellt von Gast6772, 9. Juli 2011.

  1. Lena

    Lena Moderator

    Beiträge:
    4.890
    Das erste Mal vor fast "fremden" Leuten hab ich bei Minka gestillt. :)
    Ich wollte mich nicht alleine in ein Zimmerchen setzen.

    Zur Elternzeit: ich wünschte, ich könnte 3 Jahre Zuhause bleiben, aber das geht aus finanziellen Gründen nicht. Remus spätestens Januar 2015 in die Kita. :(
     
  2. Wüstenrose

    Wüstenrose Tief im Herzen

    Beiträge:
    740
    Ich hab Mia gute 3 Monate stillen können.
    Ich hab sie in dieser Zeit 1-2x in der öffentlichkeit gestillt.
    Wenn Mia hunger hatte dann hat sie eben Hunger. Wenn Zeit war sich ein ruhiges plätzchen zu suchen hab ich das auch getan.
    Wenn nicht hab ich mir die nächste Bank gegriffen. Ich hab aber auch jedesmal geguckt das man nicht zuviel von der Brust sieht.
    Ich hatte aber nie ein Problem damit öffentlich zu stillen oder das jemand guckt. Im Gegenteil war es dann. Mich hat keine Sau angeguckt. :D
    Nichtmal Kinder oder Jugendliche...
     
  3. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.464
    Ich hatte da nach kurzer Zeit keine Probleme mehr mit. Man verliert echt Hemmungen. Außerdem fand ich, dass man kaum etwas sieht, wenn man das Kind halb unter dem Shirt hat. Mit so echten Stillshirts ist das anders. Die mochte ich dafür nicht so gern, weil man da ja dann wirklich mit offener Brust dasitzt.
     
  4. Biene1987

    Biene1987 Das 2te Wunder ist unterwegs!

    Beiträge:
    7.863
    Ach ich freu mich schon so. Ich zeig euch dann Fotos von meinem Stillschal wenn er angewendet wird.
     
  5. Janste

    Janste überglücklich schwanger!

    Beiträge:
    714
    cool. da bin ich echt schon gespannt biene

    Gesendet von meinem GT-S5300 mit Tapatalk 2
     
  6. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Es gab in England vor kurzem einen Aufstand, weil jemand ein Foto einer öffentlich stillenden Mutter in Facebook veröffentlichte (ohne deren Wissen) und sie dabei wüst beschimpfte. Die Mutter wehrte sich, bekam ganz viel Zuspruch und daraus wurde ein Massenstillen in der Öffentlichkeit. Es haben mehrere hundert Mamis mitgemacht. Find ich voll super, dass sich da auch so eingesetzt wird. Ich hätte auch mitgemacht.
     
  7. Biene1987

    Biene1987 Das 2te Wunder ist unterwegs!

    Beiträge:
    7.863
    Hätte ich auch mitgemacht!
     
  8. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Boah ja das ist echt mal ne Reaktion, finde ich toll :)
     
  9. Akasha1988

    Akasha1988 verrückte Nudel... XD

    Beiträge:
    973
    Ja das is ne tolle Reaktion!
    Ich hätte auch mitgemacht...
    Stillen ist doch was ganz normales.verstehe gar nicht warum man sich deswegen aufregt! Die Mütter halte ihre brüste doch nicht ins Gesicht von anderen und meistens sieht man doch sowieso kaum was...
    Find das einfach nur Kindergarten wenn man sich über sowas aufregt! Es gibt viel wichtigere Themen wo man mal die klappe aufmachen könnte...
     
  10. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Ich finde es Ne Frechheit, dass dann in ein öffentliches Netzwerk zu stellen ohne Wissen der Person...
     

Diese Seite empfehlen