Stillen für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Stillen" wurde erstellt von Bebilicious, 7. Oktober 2015.

  1. Isel-Wiesel

    Isel-Wiesel

    Beiträge:
    2.033
    Also meiner auf keinen Fall


    .
     
  2. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.150
    Hahaha sorry ich hab sowelche auch nicht...

    Ja also ich denke versuchen werde ich es. Bin halt nur so unsicher weil ich es "nicht" kenne... aber aufjedenfall erstmal danke für die vielen erfahrugen und tipps :)
     
  3. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Klar ich hab auch so Trecker Ventile. :-D

    Ich kann echt nicht mehr. Nee so sieht das nicht aus :)

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
    Isel-Wiesel gefällt das.
  4. Isel-Wiesel

    Isel-Wiesel

    Beiträge:
    2.033
    Trecker Ventile

    Ich kann auch nicht mehr gut das ich auf dem Sofa sitze und nicht im Bett neben Mats liege


    .
     
    Mary gefällt das.
  5. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Trecker-Ventile...Mary, cool
     
  6. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.464
    Lol. Die Flasche soll ja auch der Brustwarze nachempfunden sein, wenn das Kind daran saugt.
    Ich muss da ehrlich sagen, dass es sich bei Tessas Zug manchmal so angefühlt hat als würde sie meine Brustwarze auf so eine Länge ziehen.
     
  7. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.348
    Ja das stimmt schon. Aber das ist ja bei der Brust Viel weicher und wird nach und nach lang gezogen sag ich mal und die Babys haben nicht nur die Warze im Mund dabei sondern auch viel vom Vorhof. Deswegen ist das bei der medela schon komisch

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
    Thalia gefällt das.
  8. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.842
    Du hast sicher schon viele antworten, aber ich will auch mal.

    Bei uns war Brust, Flasche und sogar Schnuller nie ein Problem.
    Allerdings finde ich abpumpen anstrengend
    Muss auch überlegen, ob ich eine elektrische brauche oder ob er jetzt genug alleine anregt.

    Du musst dir nur vor Augen halten, dass Flasche für die kleinen einfacher ist und saugfaul werden. Merke das gerade, wo wir pre zufütteen mussten und ch die gerade absetze
    Welche Flasche ist typsache. Wir sind bei beiden mit avent super gefahren und kann ich nur empfehlen




    .
     
  9. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.150
    Also ich werde das stillen denke ich ohne abpumpen versuchen! So ist der jetzige stand. Habe aber vorsichtshalber schonmal dieses mam starterset bestellt. Ist ja nicht verkehrt sowas auch zuhause zu haben falls es doch nicht so wird wie man hofft.
     
  10. Pusteblume

    Pusteblume

    Beiträge:
    454
    Wir haben bei Basti die Pumpe schon in der Klinik verschrieben bekommen, konnte sie bei der Entassung auch direkt mitnehmen. Danach bin ich ale 4 Wochen zur KiÄ wegen Rezept. Grund war Trinkschwäche und Gedeihstörung. Mit Hife der Hebamme haben wir es für ganze 5 Wochen geschafft hauptsächlich zu stilen, nur gelegentlich musste ich abpumpen. Der Wechsel hat aber super geklappt. Hatten zuerst NUK, die gingen gar nicht. Dann haben wir ihn eine von Avent und von MAM gegeben und er kam mit der Avent am besten klar. Leider klappte das Stillen dann gar nicht mehr, das hatte aber andere Gründe (anatomische meinereits) und ich habe dann voll gepumptstillt...welch ein Wort :D
    Es war extrem stressig. Jeder Pumpvorgang dauerte 45 Minuten, immer wenn ich fertig war hatte ich eine Stunde Zeit bis ich wieder dran musste, auch nachts. Da Basti aber auch wirkich eine Trinkschwäche hatte, trank er immer nur ein paar ml, dafür sehr oft hintereinander. Deshalb habe ich die Pumpe auch volle 6 Monate verschrieben bekommen. Danach habe ich noch eine ganze Weile mit einer manuellen Pumpe abgepummt.

    Ich finde es auch toll, dass Du das Stillen versuchen möchtest und ich drücke Dir sehr die Daumen, dass es nach der Gewöhnungszeit gut klappen wird. Am wichtigsten ist natürlich, dass ihr beide glücklich damit seid, denn eine völlig gestresste und emotional fertige Mami ist bestimmt auch nicht so toll für's Baby. Ich bin mir sicher, ihr werdet den richtgen Weg für Euch finden, egal welcher es am Ende sein wird o_O
     

Diese Seite empfehlen