Sterilisation - Der neue Trend?

Dieses Thema im Forum "Verhütung" wurde erstellt von Gast6772, 19. Oktober 2012.

  1. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Dann ist das aber ne ganz schoen teure Verhuetungsmethode, wenn man nur ein oder zwei Jahre ueberbruecken will. Da kommt die Pille auf jeden Fall billiger. Weiss ja nicht, wie es in Deutschland ist, aber hier gibt der FA kostenlos Kondome mit.
     
  2. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Das ist ja ein netter Frauenarzt. :)
     
  3. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Naja, wie man es nimmt. Unser FA zieht immer so eine Art Kondom über den Stab für den vaginalen Ultraschall, allerdings hat dieses "Kondom" kein Reservoir. Und diese "Kondome" hat man ihm schon gemopst. Er nahm das ganze mit Humor, denn er meinte, wenn man die wirklich dann für den Verkehr nimmt, hat er wieder was zu tun. :D
     
  4. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Pfui Teufel *schuettel*

    Was wird denn sonst noch geklaut? Gebrauchte Wattestaebchen? Gummihandschuhe? Pipipinkelbecher??? :thumbdown:
     
  5. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Gummihandschuhe sicher... in meinem GVK war die Sprechstundenhilfe von meinem FA... was die alles erzählt hat...
     
  6. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Warum Pfui Teufel...die Klauen ja nicht die gebrauchten :D

    Sondern die nehmen die "frischen" Handvoll mit. Sind ja im Grunde "echte Kondome", halt nur ohne Reservoir..und das findet mein FA so lustig ;)

    "Die haben spaß und ich was zu tun ;)"
     
  7. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Ach so, ich dachte, die ziehen sich die Gebrauchten ausm Muelleimer. Das waer dann Pfui Teufel! :wacko:
     
  8. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Bahhhhh...*schüttel* das mag ich mir garnicht vorstellen!!!!
     

Diese Seite empfehlen