Nüsse

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast6772, 11. November 2014.

  1. LaaLaa

    LaaLaa

    Beiträge:
    10
    Wenn die Mutter allergisch auf die Nüsse ist, dann besteht ja auch Gefahr, dass das Kleine die nicht verträgt. Frag lieber den Haus- bzw. den Kinderarzt.
    Und wenn das Kind keine Zähne hat, dann lasst es lieber Mit den Nüssen. Ist viel zu gefährlich!!!
     
  2. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Der kleine ist 2 und hat Zähne. Aber ich bin trotzdem lieber vorsichtig
     
    cocosdiva gefällt das.
  3. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Also am Montag kommt ne Freundin zum backen... wir werden auch Kekse mit Mandeln machen... da darf er dann essen und ich sehe ja wie er reagiert.
     
  4. Ruby

    Ruby

    Beiträge:
    1.002
    Darüber hatte ich mir gar keine Gedanken gemacht (mit 19/20). Ich glaube mit 9-10 Monaten gans die ersten gehackten Nüsse und mit bisschen über 1 Jahr ganz normal die Walnüsse. Erdnüsse gab es auch so um 1 Geburtstag rum.
     
  5. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Oft ist es auch gut nicht zu viel nachzudenken... bei mir ist halt das Problem, dass ich ja die Allergie habe und dementsprechend vorsichtig bin.
     
  6. Ruby

    Ruby

    Beiträge:
    1.002
    Das ist was anderes, ich glaube dann hätten wir auch mehr überlegt. Wir hatte das bei Erdbeeren, Vanille und Honig. Und unser Sohn hat nicht eine Allergie von denen bekommen.

    Drücke dir die Daumen, das er bedenkenlos Nüsse essen kann.
     

Diese Seite empfehlen