Nüsse

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Gast6772, 11. November 2014.

  1. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Huhu ,

    Mit welchem Alter gebt ihr den Kindern Nüsse? Ich bin nämlich bei Lauri total dagegen. Ich lege mich regelmäßig mit Tom deshalb an. Ich finde einfach Es ist zu früh für Nüsse. Ausserdem bin ich ja hochgradig allergisch darauf und hab Angst dass Lauri das auch haben könnte. Und die können ja auch so schnell in die Luftröhre rutschen...
     
  2. Gast8126

    Gast8126

    Beiträge:
    4.541
    Ich glaub, amelie war auch so zwei oder etwas älter, da hat sie sich ein toffifee geklaut. Ich bin bald gestorben und hab ihr Süßigkeiten ohne ende versprochen, Hauptsache sie spuckt das wieder aus. Irgendwann lief ne sabberspur mit nussstückchen aus dem Mund und ich war beruhigt. Trotzdem war das ne Ausnahme.
    Sie darf schon mittlerweile Nüsse essen oder m&ms . Aber dann am Tisch in ruhe.
     
  3. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.841
    Letztes Jahr Weihnachten, glaub ich. Also auch mit 2.

    Lino liebt Erdnüsse, aber er darf es auch nur am Tisch in Ruhe

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass Lino auch total viel kaut. Klar kann er sich trotzdem verschlucken, aber wenn ich mir des kauens nicht sicher wäre, würd ich es auch kicht machen. Wegen Allergie, kannst das ncjt testen lassen


    .
     
  4. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Also ich gestehe Maximilian hat schon öfter nüsse gegessen. Das Problem ist nur das er sich dran fest kaut wenn es zu viele sind und die irgendwann aus spuckt. Das macht er aber mit einigen Gummi Bären auch
     
  5. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Theresa durfte sie haben sobald sie richtig bei uns mitgegessen und ordentlich gekauft hat. Im ersten Jahr war ich aber dagegen, weil die ja oftmals mit Schimmel verunreinigt sind.
    Da ja bei uns gerde gesagt wurde, dass man Allergierauslösende Sachen ruhig früh geben soll, weil das angeblich Allergien vorbeugt, hab ich da nicht soooo lange gewartet. Allerdings habe ich auch keinen Nussallergiker direkt in der Familie. Nur mein Schwager ist gegen verschiedenen Nüsse allergisch und deshalb waren sie bei meiner Nichte auch sehr vorsichtig damit.

    Wenn Du es ausprobieren willst, würde ich die Nüsse geröstet kaufen oder erstmal ein Stückchen Nusskuchen versuchen. Da ist ja schon viel von dem Allergieauslösenden Eiweiß durch das backen bzw. erhitzen kaputt gegangen.

    Ansonsten bin ich der Meinung, Du solltest nur das machen, wobei Du ein gutes Gefühl hast.
     
  6. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Ups, ähm...Michi hatte letztes Jahr November/Dezember Weihnachtsfeier in der alten Kita...da hatte er zum u.a. Nüsse

    Und ich behaupte, der kannte die. Gehe daher davon aus, dass er davor in der Kita auch schon welche hatte.

    Also rund um den ersten Geburtstag war es
     
  7. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.841
    In der Kita? Niemals würde ich da Nüsse geben als Erzieher


    .
     
    Biene1987 gefällt das.
  8. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Also die Weihnachtsfeier war ja mit Eltern und die Nüsse lagen zusammen mit Plätzchen als deko auf Tellern.

    Er brachte halt eine an und wollte, dass ich die aufmache (waren Erdnüsse).

    Unseriös er eben wusste was das ist und das das aufgemacht werden muss "vermute" ich, dass die das vorher schonmal gegessen haben...keine Ahnung
     
  9. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.841
    Wenn Eltern dabei sind, find ich das auch ok.
    Aber wenn die das vorer schon gegeben haben. Muss jeder das Risiko selbst einschätzen, ich würd das bei mir in der Gruppe niemals machen, vor allen bei den kleinen


    .
     
  10. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Also ich denke, es kommt in der KiTa darauf an, ob es einen Anamnesebogen gab und da Allergieren aufgeführt wurden. Bei uns wurde auch speziell gefragt, ob man nicht will, dass die Kinder bestimmte Sachen essen.
     

Diese Seite empfehlen