Insektenstich - was kann ich machen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von cocosdiva, 28. Juli 2014.

  1. Sternchen78

    Sternchen78

    Beiträge:
    1.259
    Wie geht es dir heute?
     
    cocosdiva gefällt das.
  2. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    ImageUploadedByTapatalk1406614263.359174.jpg

    Es juckt noch immer wie blöd, spannt und tut bei Bewegung weh.

    Hab mich mit nem kühlpad gestern ins Bett gelegt und die Nacht war eigentlich relativ ok.

    Werde wohl einfach weiter kühlen
     
  3. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    ImageUploadedByTapatalk1406662112.075355.jpg

    Hab jetzt voltaren drauf gemacht, da es ja Dolle entzündet ist.

    Ist noch immer heiß und hart und spannt daher bei Bewegung.

    Hoffe morgen geht's besser
     
  4. Sternchen78

    Sternchen78

    Beiträge:
    1.259
    Ich Drücke dir die Daumen. Sieht schon echt fies aus
     
  5. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Wenn bei mir die Stiche so doll spannen, kommt meist wenig später gelbe Plörre raus.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Mal sehen was sich da noch tut
     
  7. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Das ist ein Zeichen einer Entzündung. Versuch es echt mal mit einer desinfizierenden Wund- und Heilsalbe. Rivanol macht zwar ein gelbes Bein, aber es hilft gut bei entzündeten Stichen. Voltaren soll man nämlich nicht auf offenen Wunden benutzen und ein Sich zählt als offen.
     
    cocosdiva gefällt das.
  8. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Wenn's noch da ist besorg ich die dann morgen mal.

    Ich hab ansonsten noch betaisadonna ?!
     
  9. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Betaisodona ist nur eine o´berflächliche Desinfektion. Die Rivanol geht eben tiefer in die haut. Aber es gibt bestimmt auch noch andere Salben, die so einziehen. Ich würde aber solange das Betaisodona ausprobieren. Vielleicht auch eine Ibuprofen, weil die ja auch entzündungshemmend sind. das hat sich eindeutig entzündet.

    Die Apothekerin meinte übrigens, es läge an den Mücken, dass sich das so oft entzündet, weil neue Mückensorten aus dem Ausland hierher gekommen sind, die sich schneller mit bakterien infizieren würden als unsere heimischen Mücken.
     
  10. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Also doch Mutanten-Mücken ;)

    So, Erfahrung nach der voltaren: es juckt nicht mehr, es spannt kaum noch und es ist nicht mehr so brütend heiß.

    Der Stich selbst ist etwas dunkler, aber man sieht, das es zurück geht bzw. richtig anschwillt.

    ImageUploadedByTapatalk1406718105.995179.jpg

    Aber ich werd mit die Salbe als erste-Hilfe in die Hausapotheke legen
     

Diese Seite empfehlen