Hormone in der Stillzeit

Dieses Thema im Forum "Stillen" wurde erstellt von Gast9164, 2. Februar 2011.

  1. Gast9164

    Gast9164 Guest

    Hallo zusammen,

    wie war das bei euch?

    Ich war in der SS total gelassen, nichts konnte mich aus meiner Ruhe und Freude aufs Kind bringen! Nun in der Stillzeit nimmt diese Ruhe immer mehr ab und ich bin leicht reizbar - dabei ist es doch so, dass in der Stillzeit noch ziemlich viele Hormone vorhanden sind gell?
     
  2. Gast9164

    Gast9164 Guest

  3. Gast9847

    Gast9847 Guest

    irgndwei schreibst du von mir. In der SS war ich die Ruhe selbst. es könnte neben mir ne Bombe einschlagen, es hätt mich nciht gejuckt. Und dann in der Stillzeit ging es so langsam los. Dass ich schneller reizbar geworden bin und manche Sachen mich einfach genervt haben.
    Jetzt ist wieder alles OK.
     
  4. Gast9164

    Gast9164 Guest

    :smiley0053: heißt das nun bist du wieder gelassener?
    Wie war das denn vor der SS bei dir?
     
  5. Schnullerbacke2010

    Schnullerbacke2010 Emma´s Mama

    Beiträge:
    220
    ist wie bei mir. in der ss hatte ich die ruhe weg. und jetzt...naja ich bin nicht übermäßig gereizt, aber sehr schnell ungeduldig.
    wenn ich oft was erklären muss wie was gemacht wird da hab ich dann kein bock mehr und mach meinen mist lieber selbst.
     
  6. Gast9847

    Gast9847 Guest

    ja jetzt bin ich wieder gelassener. Klar es gibt schon ab und zu Situationen, wo ich auch mal so was von genervt bin. Aber sleten, sehr selten.
    Vor der SS war ich auhc die Ruhe selbst.
     
  7. Diana*

    Diana*

    Beiträge:
    235
    Also in der SS war ich auch die Ruhe selbst. Jetzt bin ich auch noch relativ ruhig, aber ich bin schneller genervt und reagiere schneller leicht motzig, kann aber auch am Schlafmangel liegen.
     
  8. Gast9164

    Gast9164 Guest

    Ja Diana so ist es auch bei mir!

    Aber stimmt, liegt bestimmt auch mit am Schlafmangel!
     
  9. Gast5858

    Gast5858 Guest

    Die Reizbarkeit kommt von der Leber.

    Wie ernährt ihr euch? Wie geht ihr mit negativen Stress um? Wieviel Schlaf bekommt ihr?

    Das ist das zentrale Thema bei der Reizbarkeit.
     
  10. Gast9164

    Gast9164 Guest

    Naja ich würde behaupten das ich mich gesund ernähre! Wenig Fleisch, eher Fisch, viel Gemüse ab und an mal ne Pizza!

    Stress ist bei mir momentan viel angesagt und es schlaucht mich :( Bin teilweise kurz vorm durchdrehen! Hoffe das gibt sich...
    Denke das liegt daran, dass ich wenig schlaf habe bzw. teilweise immer noch/seit einem halben Jahr mehrmals die Nacht stille und den ganzen Tag mit Zwergi alleine bin, da mein Mann arbeitet!
     

Diese Seite empfehlen