Hebamme :(

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft" wurde erstellt von Mary, 3. August 2014.

  1. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Ich habe eben erfahren das meine Hebamme nur noch bis Oktober Frauen annimmt und ab Juli 2015 nicht mehr arbeiten wird. Ich sitze hier und bin kurz vorm heulen. Ich möchte ohne diese Frau einfach keine Schwangerschaft erleben und erstrecht keine Geburt. Und das alles nur wegen dieser blöden scheiß Gesetze die kein normal denkender mensch nachvollziehen kann.
    Wie läuft es denn dann ab???Bei uns gab es ja bisher nur Beleg Hebammen die dann auch im kh entbunden haben!!!!
    Ich will das nicht ohne vorsorge und Kurs und nachsorge :(
     
  2. Neli

    Neli Bald komplett

    Beiträge:
    735
    Ja, dass sagte meine Hebamme mir auch. Das die Versorgung bis Juli 2015 gesichert ist und was dann ist, steht in den Sternen.

    Einfach nur schrecklich :(
     
  3. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Ich bin völlig platt und komm da gerade nicht drauf klar. Das ist so schlimm
     
  4. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Ich bin auch total traurig über die Hebammensituation, aber das war vorraus zu sehen. Leider nützt anscheinend aller Protest gar nichts.
     
  5. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Meine hebi ist ja gerade erlebst in Elternzeit, also wäre die ggf. eh nicht für mich da. Ich weiß ja nicht wir das bei euch aussieht...gibt es tatsächlich NUR beleghebammen?

    Bei uns ist es entweder die beleghebamme (ca. 400-500 Euro), die dann auch mit ins KH kommt, oder die hebi für (Vor- und) Nachsorge
     
  6. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    In unseren kh gibt es keine angestellten Hebammen :(
    Ausschließlich Beleghebammen und meine hat nicht mal Geld genommen
     
  7. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Bei uns sind die meisten freiberuflich und in TZ im KH angestellt
     
  8. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Dann wirds diesen Status der Beleghebamme nicht mehr geben, aber Hebammen sind bei einer Geburt gesetzlich vorgeschrieben. Und das Geld für die Vor- und Nachsorge werden die sich garantiert auch weiterhin nicht entgehen lassen.
     
  9. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Aber ich möchte eine die vorsorge macht und nachsorge und Vllt such n Kurs vorher und nachher und die Geburt :(
    Das macht mich richtig traurig
     
  10. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Ich vermute mal, dass es für das System zu spät ist.
     

Diese Seite empfehlen