Geburtsvorbereitung - Anaerobic

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft" wurde erstellt von Sternchen, 21. Juni 2015.

  1. MissPatty

    MissPatty

    Beiträge:
    5.144
    Zum OT
    Aber ich muss Sternchen auch recht geben, das Empfinden hab ich auch ein bisschen.

    Zum Thema
    Ich bin ja eh ein Fan von frischen/Rohen Produkten. Ich bin damit aufgewachsen und hab keinerlei Allergien etc. deswegen finde ich es super, dass die Doula dazu rät. Ich würde zwar zB nicht komplett rohe Milch in der SS trinken, sondern einmal aufgekochte Milch.
    Das mit dem Sport hört sich echt interessant an, es ist ein komplett andere Sichtweise. Ich glaub ich wäre dazu aber viel zu faul Bin also total auf den Bericht von Ahlem gespannt.
     
  2. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Ok...Link von Banky->guck ich nicht, ist eh Scheisse
    Hab verstanden.

    Gott ich hoffe das sind nur deine Hormone!
    Er schreibt nichts negatives!!!


    Du sollst dich nicht hilflos fühlen, und wenn dir der Kurs gut tut, dann ist das doch die Hauptsache, aber darum muss nicht jeder Luftsprünge machen weil es das einzig wahre ist.

    Jeder hat auch andere Hintergründe mit denen er an ein Thema rangeht...ist doch auch völlig legitim.
     
  3. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Nee, das sind meine Erfahrungen mit Banky in den letzten Jahren. Ich habe mit ihm nix zu tun und wir tauschen uns generell nie aus. Und jetzt, wo er bissl stänkern kann, soll ich auf einmal dankbar seine mitgeschickten Links öffnen???
     
  4. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Stänkern? Wo hat er gestänkert...sorry, das find ich echt traurig.

    Ich bin raus!
     
  5. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Wo habe ich bitte gestänkert? Diese Textstelle wirst du nicht finden.
     
  6. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Banky, du ignorierst mich hier generell. Glaub mir, das ist ok für mich. Aber wenn du dann zu etwas das ich geschrieben habe daher kommst und sagst "Stimmt so nicht und hier ist der Link zum Gegenbeweis" dann ist das für mich stänkern. Ansonsten sagst du ja zu mir auch nix. Und das ist mir bei dir schon des Öfteren aufgefallen!
     
  7. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Genau. Tut mir schrecklich leid, dass ich bei Menstruationsproblemen und Milchfluß nicht mitreden kann. Allerdings betreibe ich seit 18 Jahren Hochleistungssport und habe dementsprechend vom Training eine gewisse Ahnung. Und wenn ich da etwas richtig stellen kann, dann tue ich das.
     
  8. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Ich mag mit dir nicht über meine Menstruationsprobleme reden, keine Sorge. Aber "Glückwunsch zur SS" wäre sicherlich möglich gewesen.
    Es ist dein gutes Recht mich zu ignorieren, das ist nicht mein Problem! Hier sind auch ein paar User die mir absolut nicht grüne sind. Ich schreib dann einfach nix zu denen, fertig. Nie!!! Bei dir hab ich immer den Eindruck, du wartest nur darauf dass du was Negatives loswerden kannst; nicht nur bei mir übrigens.

    Zum Thema Hochleistungssport könnten wir jetzt sicherlich ewig rum diskutieren; mein Chiropraktiker ist auch Marathonläufer und hat ausserdem Medizin studiert. Der hat teilweise ganz andere Ansichten zum Thema Laufen. Wie ich bereits sagte; da sagt heutzutage eh jeder was anderes.
     
  9. Banky

    Banky Befehlsempfänger Administrator

    Beiträge:
    4.354
    Meine Meinung zum Thema anaerobes Training werde ich mir weder von dir noch von sonstwem verbieten lassen. Und wenn ich der Meinung bin, dass ich zu einem Thema, was mich interessiert, etwas richtig stellen kann, dann tue ich das. Wenn dann statt einer Widerlegung meiner Meinung der Vorwurf des Stänkerns kommt, dann sagt das schon einiges aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2015
  10. Sternchen

    Sternchen Joshua's Mommy

    Beiträge:
    4.254
    Joa, dann schreib ich zukünftig beim Familienrezept das jemand hier postet auch "Boar, ist das zum Kotzen! " und leg das dann als "lediglich meine Meinung" aus und erwarte, dass das doch bitteschön auch angenommen wird; vor allem von einem User zu dem ich sonst nie was schreibe.
     

Diese Seite empfehlen