Geburtsvorbereitende Maßnahmen

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft" wurde erstellt von Bebilicious, 18. Februar 2016.

  1. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.149
    Hey ihr lieben, ich mal wieder.

    Hab ja schon ziemlich früh eine Hebamme gefunden und mit ihr hatte ich abgemacht das wir uns Ende der 36. Woche sprechen, wegen Akupunktur und Himbeerblättertee...

    Morgen bin ich bei 37+0 und hab sie eben dann angeschrieben bei whatsapp.

    Sie meinte die Akupunktur wäre sinnvoller als der Tee und sie würde Samstag um 15 Uhr zu mir kommen für die erste Akupunktur Sitzung.

    Ich habe mega angst vor Nadeln. Und wollte hier mal nach Erfahrungen fragen. Bringt Akupunktur wirklich was? Vorallem wenn man schon 2 kids hat? Wie genau wird das gemacht? Tat es sehr weh.

    Oder würdet ihr lieber den Tee trinken? Wie würde das funktionieren und an die die Erfahrung damit haben, hat er geholfen?
     
  2. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Also die Geburtsvorbereitende akkupunktur hatte ich nicht. Dazu kam es das letzte mal nicht aber ich hatte gerade gestern wieder wegen meinem Magen und neben mir waren noch zwei mit Nadeln die Vorbereitung. Die gibt's in die Beine. Also Unterschenkel so. Bisher haben alle gesagt das es nicht weh tut. Klar es piekst kurz aber es soll schon was bringen.

    Ich hab zumindest seit gestern auch kein Sodbrennen mehr. Meine Nadeln kommen ans innere Handgelenk. Das ist schon unangenehm aber auszuhalten. Man darf sich dann halt mit den Nadeln nicht bewegen.

    Ich würde es machen an deiner stelle

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
  3. Blubba

    Blubba Stöpsel, wir lieben dich Moderator

    Beiträge:
    3.841
    Ich habe es auch nixht gemacht, weil ich vor den Nadeln schiss hatte.

    Hab aber nach der Geburt ne allupunltur Nadeln in den Bauch bekommen, weil die placenta nixht raus wollte.

    Das habe ich eigentlich nixjt gemerkt

    Gesendet von meinem GT-I9195I mit Tapatalk
     
  4. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Eine aus meinem Geburtsvorbereitungskurs hatte akkupunktur, da gab es die Nadeln aber ans Schienbein meine ich.

    Es hat wohl etwas gezwickt, aber war nicht schlimm.

    Ich sag mal so, weder Jasmin noch liara waren bei dir langwierige Geburten, keine Ahnung ob ich's machen würde. Jasmin kam dich sogar ohne pda?! Wenn du das ausgehalten hast, dann ist die akkupunktur ein Klacks. Und den Tee kannst du ja zusätzlich immer noch trinken!
     
  5. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Mich wundert das mit der Akupunktur bei dir @Bebilicious . Ich habe mal gehört, beim dritten Kind würde man das nicht machen, weil sonst die Gefahr einer Sturzgeburt besteht. Also es könnte zu schnell gehen. Aber vielleicht hat sich ja da mal wieder etwas geändert.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
     
    Bebilicious gefällt das.
  6. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.149
    Eben drum... deswegen bin ich mir so unsicher ob ich das wirklich machen soll? Habe Panik vor einer sturzgeburt. Würde es gerne bis in den Kreißsaal schaffen :D

    Beim 3. Kind liest man irgendwie aber auch immer wieder, das es da länger dauern kann als bei der 2. Geburt...

    Ach bin einfach unschlüssig :/ mein muttermund ist wohl eh schon weich und mein körper weiss ja eigentlich auch nach 2 kindern wie es gehen sollte...
     
  7. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.281
    Frag die bitte vorher nochmal ausführlich.
     
    Bebilicious gefällt das.
  8. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.149
    Ja werde ich, ich glaube ich schreibe ihr morgen früh auch nochmal über whatsapp... wäre ja doof wenn sie sonst umsonst kommen würde am samstag
     
  9. Thalia

    Thalia

    Beiträge:
    5.461
    Du kannst ja auch abschätzen, wie lange es bei dem beiden anderen Geburten gedauert hat. Wenn die sehr lang waren, lohnt es sich vielleicht.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
     
  10. Mary

    Mary

    Beiträge:
    9.342
    Also icu habe bisher immet gehört das Geburt Nummer drei oft wieder langsamer voran geht.
    Gestern war eine bei meiner Hebamme die bekommt auch ihr drittes und hat akkupunktur bekommen. Icu vertrau meiner Hebamme schon. Muss man mal nochmal fragen.

    Heublumemsitzbäder sollen aucu gut sein

    Gesendet von meinem D2403 mit Tapatalk
     
    Bebilicious gefällt das.

Diese Seite empfehlen