Ab welchem Monat dürfen Babys was essen? Nach Dagmar von Cramm

Dieses Thema im Forum "Beikost" wurde erstellt von Gast9625, 2. Februar 2011.

  1. Gast6772

    Gast6772 Guest

    Die Gute Nacht Milch ist eine Milch zum Abend, die auch mit Kuhmilch angerührt werden kann.
     
  2. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.150
    Ich hab gehört das wenn man familiär nicht vorbelastet ist, das Risiko gering ist wenn man vor dem 1. Lebensjahr Kuhmilch gibt :)
    Ist man vorbelastet erst nach dem 1. Lebensjahr.
     
  3. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Einige geben aber Kuhmilch pur zum Abend (oder nachts)...ich hatte eigentlich vor, dann keine anrühr-Kauf-Milch zu geben?
    Kann ich das vergessen??
     
  4. JeSoRa

    JeSoRa

    Beiträge:
    2.551
    Bei uns hat nur meine Oma eine Laktoseempfindlichkeit, die nun Sophia auch hat :/
    Sonst niemand.
     
  5. Bebilicious

    Bebilicious

    Beiträge:
    2.150
    Was spricht denn gegen eine anrühr-Kauf-Milch?
    Ich weiß nicht ob in Kuhmilch alles drin ist was Baby in dem alter noch braucht abends?!
     
  6. cocosdiva

    cocosdiva Glückliche Mami Moderator

    Beiträge:
    22.284
    Ne, es spricht nichts dagegen...wollte nur irgendwann (und ich dachte mit knapp 9 Monaten wäre das Super) mit dem anrühren etc. durch sein :D
     

Diese Seite empfehlen